Azabache Garnacha 2016

14,90 €*

Inhalt: 0.75 Liter (19,87 €* / 1 Liter)
Rotwein | trocken | Alkohol: 14,0% Vol. | Trinkreife: bis 2024 | Rebsorte: 100% Garnacha | Fassausbau: 12 Monate | enthält Sulfite
Produktnummer: E-28-21

Beschreibung

Azabache Garnacha

Die Rioja gilt heute außerhalb Spaniens als die wohl bekannteste Herkunft für Qualitätsweine mit geographischer Herkunftsbezeichnung. Sie wird im Norden durch das kantabrische Gebirge und im Süden durch die Sierra de la Demanda begrenzt. Das Anbaugebiet gliedert sich in drei Teilgebiete: Rioja Alavesa, Rioja Alta und Rioja Oriental.. Die alles dominierende Hauptrebsorte ist die Tempranillo. Doch das Anbaugebiet hat auch andere Rebsorten zu bieten. Der sortenreine Azabache Garncha ist ein schönes Beispiel hierfür.

Der Fincas de Azabache Garnacha  zeigt sich mit einem dichten Rubinrot im Glas. In der Nase präsentiert dieser 100% Garnacha aus alten Reblagen ein Potporri roter Beeren, wie etwa Aromen von Kirsche, heller Pflaume und Kirschkompott. Die primären Fruchtaromen werden umhüllt von feinsten Fassaromen aus französischer Allier Eiche. Im Mund wieder rote Früchte und feine Würztöne garniert mit knackig mineralischen Tanninen. Perfekt!

Rebsorte: Garnacha

Die Rebsortengruppe stammt wahrscheinlich aus Spanien. Die einzelnen farblich unterschiedlichen Spielarten werden unter zahlreichen Namen/Synonymen auf der ganzen Welt angebaut. Die bekanntesten davon sind Garnacha bzw. Garnatxa in Spanien, Grenache in Frankreich, sowie Cannonau (Sardinien), Granaxia und Tai Rosso bzw. früher Tocai Rosso (Venetien) in Italien. Der genaue Ursprung wird in der Region Aragonien im Nordosten Spaniens vermutet.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.