Weinregionen

Weinregionen

D.O. steht für Denominacion Origen und bezeichnet die gesichterte geographische Herkunft eines Weines. Dies gilt für die meisten Weine im Sortiment Weine-Spaniens. Daneben führen wir Winzer die aus verschiedenen Gründen sich gegen den D.O. Status entschieden haben und ihre Weine "nur" als sogenannte Vinos de la Tierra (Vdt) bezeichnen.


Alicante

Wer bei Alicante nur an den Urlaub, nicht aber an gute Weine denkt, der muss spätestens nach dem Genuß einer Flasche Wein aus der Bodega Vinessen umdenken. Freuen Sie sich auf kraftvolle, fruchtbetonte Rotweine auf Basis der Rebsorte Monastrell die ihresgleichen in Spanien suchen.

Calatayud

Das noch recht junge Anbaugebiet Calatayud steht für gehaltvolle Rotweine als auch prickelnde Cavas.

Carinena

Das Anbaugebiet Carinena umfasst ca. 15.000 ha und ist eine der ersten D.O. Spaniens gewesen. Hier gibt es hervorragende Weine auf Basis der Rebsorte Garnacha.

La Mancha

Die La Mancha ist die größte D.O. Spaniens, hier findet man nur selten Kleinode wie unsere drei Weingüter aus dieser Region.

Navarra

Weinbau in der Navarra hat Tradition. In fünf Unterzonen wird eine erstaunliche Vielfalt an Weinen produziert.

Ribera del Duero

Das Anbaugebiet Ribera del Duero steht für Weine der Spitzenklasse. Und die müssen nicht immer teuer sein!

Rueda

Die D.O. Rueda steht heute für hervorragende Weißweine aus Spanien, zumeist auf Basis der Rebsorte Verdejo.

Rioja

Die Rioja gilt heute ausserhalb Spaniens als die wohl bekannteste Herkunft für Qualitätsweine mit geographischer Herkunftsbezeichnung.